UFO040 Hass

Liebe Community, liebe Miriam,
diese Folge ist all jenen gewidmet, die die Beschreibungstexte lesen. Sie enthält zwei neue Rubriken, drei technische Probleme, unzählige Knalleranekdoten und eine unerwartete Wendung, die wir rausgeschnitten haben. Viel Spaß und eine schöne Woche! Bis dann.

34 Gedanken zu „UFO040 Hass

  1. MF

    Kann man ja auch mal sagen: Ihr habt mir schon echt oft geholfen in depressiven Phasen, einfach
    weil ich 1h lache dabei. Leute die Dinge gut finden sagen halt nichts <3

    Antworten
  2. ColdfearGold

    Hi,
    ich melde mich mal von der Bohnen community und möchte mich für den Twitchchat entschuldigen. Auch im Reddit War ja die Hölle los. Aber bedenkt dabei, dass diese 50-100 Leute die den Twitchchat zuspammen und die 50 die nichts besseres zutun haben als sich dann nochmal im reddit aufzuregen nur ein ganz kleiner Teil der Zuschauer sind. Es sieht immer nur viel aus. Ich persönlich nutze den Chat nichtmal und habe es nicht nötig Leute auf reddit fertig zu machen. Ich habe beide Formate gesehen und hatte meinen Spaß 🙂 ich hoffe ihr glaubt jetzt nicht ihr wäret nicht von der community erwünscht.

    Antworten
  3. Mov

    Hi,
    Ich melde mich auch mal aus der RBTV-„Community“.
    Eigentlich sind ungefähr 50-100 Leute aus der gesamten Zuschauerschaft normal denkende Menschen.
    Es wird regelmäßig großflächig im Reddit ausgerastet, wenn sich irgendein Gast nich so verhält wie gewünscht (jemand namens Taktlo$$ hat sich taktlos verhalten) oder wenn der falsche Moderator ein Format moderiert.

    Ich fands aber richtig witzig, wie ihr in dieser absolut unangenehmen Situation weitermachen musstet.

    Antworten
  4. jemiee

    Chillt mal , was der Bauer nicht kennt wird gehatet. 😉
    15.000 gucken zu , 20 Leute haten .. ist doch nix.

    Ich hab das erste Mal Pokemon geguckt weil gut nebenbei getalkt wurde.

    Florentin , geh noch 2-3 mal zu RB dann bist du der beliebteste Gast-Moderator 😀

    Antworten
  5. Tripple-A

    Moin
    Ich meld mich auch aus der Bohen-community
    Das Hauptproblem war das du (Flo) einfach in so ein Megaformat wie Pokemon reinplatzt, dadurch waren gleich alle, ich eingeschlossen, negativ dir gegenüber eingestellt. Ohne jtz wie normaler Hate zu klingen, muss ich ganz ehrlich sagen dass ich dich nicht mag, deine Art gefällt mir einfach nicht und als mir unbekannter Gast ist es erst recht einfach sich unbeliebt zu machen. Deine Tipps und Kommentare zu Pokemon waren teilweise einfach falsch und totaler Schwachsinn und Pokemon ist ein empfindliches Thema für viele, für mich auch und wenn jemand klugscheißt, aber nur scheiße labert ist er sofort unten durch bei mir. Nicht in den falschen Hals kriegen Flo, du bist einfach nicht mein Typ 😉
    Ich hab euch beide auch beim Moin Moin gesehen und hatte absolut kein Problem mit Stefan, die „dominante“ Art von Flo hat mich jedoch auch dort genervt.
    Ein wichtiger Tipp zum Abschluss: Das ist das Internet, hate ist ganz normal und sollte niemanden interessieren, vor allem ein Chat sollte man nicht ernst nehmen.

    Antworten
      1. Finnster

        > Pokemon ist ein empfindliches Thema für viele

        Pokemon und Holocaust, da muss man einfach aufpassen. Das ist hinlänglich bekannt.

        Antworten
    1. Jesus

      Er ist eingeladen worden von Eddy und nicht reingeplatzt.

      > Pokemon ist ein empfindliches Thema für viele.

      Ganz ehrlich? Was stimmt mit dir nicht? Denk mal über deine Prioritäten nach…

      Antworten
  6. mrswiesel

    Seit langem mal wieder wmr und pokemon geguckt und wie erwartet pure unterhaltung. Verstehe nicht wie man florentin nicht mögen kann.

    Antworten
  7. ahoimarie

    Hallöchen!
    Ich bin ebenfalls Bohne und darüber hier. Ihr habt einen tollen Podcast gemacht. Ich möchte nur loswerden: Ich fand euren Auftritt super und schäme mich für einen Teil unserer Community. Ich hoffe, ihr hattet trotzdem Spaß!

    Antworten
  8. Sören Schmidt

    Nehmt euch den Hate nicht so zu Herzen (sicher leichter gesagt als getan) ich für meinen Teil fand Pokémon, WMR und Moin Moin sehr unterhaltsam . Man muss sich, denke ich einfach vor Augen führen, dass Leute denen alles gefällt sich selten zu Wort melden. Aber genug zu RBTV war wieder eine schön durchschnittliche Folge. Was in keinem Fall negativ gemeint ist! Eure Podcasts haben mir schon einige Schichten versüßt und für manch Situation gesorgt in denen einen alle anstarren, weil man wieder aus dem Nichts loslacht. Macht weiter so!

    Antworten
  9. meef

    zieht euch ma euer röckchen aus.
    ernsthaft.
    und ihr mimosen kommentotoren auch; die realität klopft gerade.

    im grunde wird hier nur 1h+ darüber geklagt, wie hasserfüllt ne masse handeln kann.

    warum mir so nen 1st world mimimi anhören?
    richtig!-es ist ja umsonst und keiner zwingt mich dazu..
    ..also hör ichs einf nich mehr und fertig.
    machts gut ihr wohlstandsnasen.

    Antworten
  10. Ben

    Hi Steffan! Hi Flo!

    Wie schon oft hier beschrieben. Man sieht nur die paar Prozent die am lautesten pöbeln. Geht mal davon aus, das ihr bei der großen Masse die schweigt gut angekommen seid.

    Antworten
  11. Lotte

    Bitte wieder mehr von der Fehlkauf-Reihe!
    Ich selbst falle dummerweise immer wieder auf Healthy/Fitness-Lifestyle Unsinn rein (ich sage nur: Gewichtsmanschetten….). Hummus, Süßkartoffeln und Kürbis werden übrigens massiv überschätzt. Grünkohl sowieso.

    Beste Grüße aus dem Motivationstief

    Antworten
  12. Dennis H.

    Ich hatte nichts gegen eure Auftritte, so nachzutreten ist allerdings armselig und extrem unsympathisch. Das geht auch anders.

    Antworten
  13. Kate Winslet

    Wenn sich jemand selber „Bohne“ nennt, denk ich immer an nen Mittdreißiger auf Knuddels, der sich so mit 13 unterhält, weil er rechtlich nicht mehr auf den Spielplatz darf.

    Er ist aber nicht pädophil sondern einfach schwarz, und die Nachbarschaft ist nur ein rassistischer Sauhaufen und du auch.

    Antworten
  14. Hans

    Euren Podcast zu hören ist ein bisschen so wie Pornos gucken. Immer wenn man damit fertig ist, hält man kurz inne und fragt sich was zur Hölle man mit seinem Leben anstellt. Man ekelt sich irgendwie über einen selber, aber in der folgende Woche wird man trotzdem wieder einschalten.
    Lob.

    Antworten
  15. Morty McFartnose IV.

    „Es passiert auch oft, dass das Telefon einfach im Ohr verschwindet.“ Ich saß grad im Fernbus und musste mehr zurückhalten, als jeder Durchfall es fordern würde.
    Danke für diesen Gag.
    Ich verbleibe in Demut,
    euer Morty McFartnose IV.

    Antworten
  16. Johannes

    Hallo!
    Könnt ihr mal auf eirer Website ein Favicon hinzufügen?
    Es nervt mich, dass in meiner Leesezeichenleiste eure Website nur eine weißes Dokument ist und kein kleines Podcast Ufo Logo.
    Abgesehen davon war das mal wieder eine tolle Folge. Ich fände es auch gut, wenn ihr mal Jan einladen würdet bzw. sagen würdet, warum Jan nicht eingeladen wird. Außerdem hoffe ich auf längere Folgen.
    So, genug Wünsche für diese Folge nächste Woche gibts neue.

    MfG

    Antworten
  17. random_incounter

    Hier noch jmd. von der RBTV community…

    Ich muss sagen, dass ich Florentin bei Pokemon auch grösstenteils einfach zu dominant fande und mir die Folge nicht so gut gefallen hat. Dazu muss ich auch sagen, dass ich deine Witze erkannt habe und gut fande, jedoch deine teils! falschen Pokemonaussagen zu sehr als die einzige Wahrheit dargestellt hast.
    Jedoch empfand ich euer Moin Moin etc. als gute Abwechslung und war mir sehr willkommen.

    Zum Podcast: Super Themen sonst, angenehme Gesprächskultur, gern wieder, jedoch empfinde ich eure Darstellung des Hasses als etwas übertrieben und einseitig.. es gab im Chat und Reddit auch viele Leute die euch gut fanden und auch gut Herzen am Schluss.

    Noch eine persönliche Anmerkung:
    Wenn Ihr euch professionell mit Komedie auseinander setzt müsst ihr auch akzeptieren, dass sich Leute persönlich angegriffen fühlen und auf diese Leute zugehen (Ihr müsst hier die Klügeren sein) statt gegen die hater zu haten, das bringt niemand weiter. (oder nen Witz drüber machen)

    Am Schluss trotzdem ein – Sorry für die hater, ich hätte am liebsten auch ein Leben ohne und ihr habt sie auch meiner Meinung nach nicht verdient.

    Antworten
  18. Nils

    Naja, ihr macht den Podcast eben nicht nur für euch. Da macht ihr es euch zu einfach, in so eine hipstermäßige ironische Distanz zu verfallen. Ironisch dilettantisches Logo, ironisch schlechte Soundqualität, ironisch miese Folgen. So Typen wie Luke Mockridge würdet ihr ja nicht einladen, wenn ihr nicht auch irgendwie Aufmerksamkeit erzeugen und eure „Fangemeinde“ vergrößern wollt. Und „in Zeiten des Internets“ sind solche Formate und überhaupt die meisten Sendungen eben irgendwie immer responsive Medien, oder sollten es zumindest sein. Niemand (außer Stefan Schwier) erwartet, dass ihr in jeder Folge alle Kommentare vorlest, aber auf ernstgemeinte/konstruktive Kritik kann man ja schonmal eingehen.
    Wenn ihr euch inhaltlich nicht mehr so viel zu sagen habt, weil ihr euch zu häufig seht und alle Themen/Sprüche schon im Alltag verbratet, müsst ihr eben tatsächlich mehr Gäste einladen.

    Antworten
  19. Sebastian

    Bei moinmoin war das Feedback gar nicht so schlecht… Eigentlich fand ich das der Großteil positiv war. Ihr seid doch sogar auf die lila Herzen eingegangen.

    Antworten
  20. Hans Londa

    Ihr lest die Kommentare alter Podcasts vermutlich gar nicht, aber das Gegenteil von durstig ist sitt, auch wenn das lediglich ein Kunstwort ist, das sich nie richtig etabliert hat.
    Ich habe euren Podcast gestern das erste mal gehört und bin mittlerweile dabei, sämtliche Folgen nachzuholen. Ihr seid in meinen Augen das mit Abstand herrlichste Podcast-Duo. Danke für die Unterhaltung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.