UFO139 Es regnet

Oh Mannomann, was ist das wieder für eine Folge geworden! Stefan schießt seine gewohnt irren Oneliner ab, Florentin legt direkt noch einen oben drauf und es tut uns unfassbar leid was passiert ist. Das war in keinster Weise beabsichtigt und wir sind in Gedanken bei den Betroffenen.
Danke an Jannis für das Intro!

38 Gedanken zu „UFO139 Es regnet

  1. MS

    Zum Thema gute Intros: ich weiß nicht warum, aber ich musste mir das Intro von Bosch mehrmals anschauen… finde ich heute auch noch verdammt geil… keine Ahnung warum, vieleicht liegts auch nur am Titeltrack.

    Antworten
  2. Lalo Cura

    Vieles würde ich sagen, aber ich werde es einfach nicht sagen. Ich liebe euch. There, I said it! Danke für die Folge!

    Antworten
  3. Nick

    Ich scrolle harmlos durch meine Facebook-Timeline und höre nebenbei DAS HAUPTSÄCHLICH PERFEKTE PODCAST UFO. Gerade beginnt automatisch ein IBM Werbespot auf FB der mit einem Nashorn startet. In exakt dieser Sekunde sagt Stefan (aka „die Finanzglaskugel“) „Ah, Nashorn!“ Nicht Schwan. Nicht Ente. Nein: „Ah, Nashorn!“.

    Zufall?

    Antworten
  4. Nick

    Und: wo ist das alte Intro geblieben?
    Ich höre regelmäßig rund 30 Podcasts. Neben „Alternativlos“ hattet ihr immer das beste.
    Nichts gegen das Intro dieser Folge, aber ich vermisse das Alte.

    Antworten
  5. Kevin S.

    Hallo Ihr zwei Comedykoriphäen,

    Meine Top 5 der Dinge die immer benannt werden müssen.

    Platz 5: Wenn ein seltenes Auto zu sehen ist.
    Z.B: „Schau mal ein Lamborghini“

    Platz 4: Wenn etwas teuer ist.
    “ Das ist aber teuer“

    Platz 3: Wenn man ein hohes Gebäude sieht.
    „Das ist aber hoch“

    Platz 2: Wenn ein Ort überfüllt ist.
    „Das ist aber voll hier“ oder “ Ganz schön was los“

    Platz 1: Wenn man einen Hubschrauber oder ein Flugzeug sichtet.
    “ Guck mal ein Hubschrauber oder ein Flugzeug“

    Antworten
  6. Nepomuk

    Über die Sache, dass Menschen immer wieder sagen müssen, was offensichtlich ist geht es auch in „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams. An der Stelle am Anfang, wo sie im Waschraum der Vogonen sind. Arthur Dent wiederholt dort nämlich, dass es sehr dunkel ist:

    „Es ist dunkel.“ sagte er.
    „Ja.“ sagte Ford Prefect. „Es ist dunkel.“
    „Ahm.. Kein Licht.“ sagte Arthur Dent. „Dunkel, kein Licht.“
    Eins von den Dingen die Ford Prefect an den Menschen immer schwer begreiflich fand, war ihre Angewohnheit sich das aller Selbstverständliche steht selbst zu bestätigen und zu wiederholen. Zum Beispiel: „Schöner Tag heute!“ oder „Sie sind sehr groß!“ oder „Du meine Güte, sie sehen aus als währen sie in einen zehn Meter tiefen Brunnen gefallen. Gehts Ihnen gut?“
    Ford hatte sich eine Theorie zurecht gelegt um für dieses merkwürdige verhalten eine Erklärung zu finden. „Wenn die Menschen ihre Lippen nicht ständig in Bewegung halten“, dachte er „rosten sie wahrscheinlich ein.“ Nach ein paar Monaten Nachdenken und Beobachten gab er diese Theorie zu Gunsten einer neuen auf. „Wenn sie ihre Lippen nicht ständig in Bewegung halten“, dachte er „fangen ihre Gehirne an zu arbeiten.“ Nach einer Weile verwarf er auch diese Theorie, weil sie ihm all zu zynisch vorkam und er gelangte zu dem Schluss, dass er die Menschen eigentlich ganz gern habe. Trotzdem trieb es ihn manchmal zur Verzweiflung über wie wahnsinnig viele dinge die Menschen überhaupt nichts wussten.

    viele Grüße 😉
    Nepomuk

    Antworten
  7. Christoph Janke

    Zu lustig wenn ihr E Mails verfasst 😂 ich lag im Bett wollte eigentlich zu euch einschlafen und hab mich sooo weggeschmissen 🤣🤣😅

    Antworten
  8. Olivia

    Sachen die immer wieder gesagt werden müssen:

    Blick in den Kinderwagen
    Blick zu den Eltern
    „Oh ganz der Papa/Mama“

    Warum ist es wirklich so wahrscheinlich das man fremde Kinder rumfährt. Natürlich sehen die den Eltern irgendwie ähnlich…..

    Antworten
  9. Aaron Sievers

    Meine drei Dinge die man immer sagen muss:
    -Start eines Sportereignisses (z.B. Fußballspiel): „Jetzt geht’s los“, „auf geht’s“
    -Jemand macht in einem dunklen Raum das Licht an: „Boah, ganz schön hell“
    -Im Restaurant/Lokal/Imbiss beim Lesen der Karte: „Ich hab richtig Hunger“, oder auch „was nehmt ihr?“

    Antworten
  10. Stefan

    Noch nie ist eine klingendes Telefon unkommentiert geblieben.

    Und niemand hat bisher einen Marathon gefinished und es für sich behalten

    Antworten
  11. Flugzeugdieb

    Dinge, die unbedingt ausgesprochen werden müssen:

    „Oh, es schneit!“

    „Da kommt das Essen!“

    „Hast du Sonnenbrand?“

    Antworten
  12. Hübbens

    Dinge, die gesagt werden müssen:

    „Wenn die Sonne weg ist, dann wird’s doch recht kühl.“

    „Bergab laufen ist ja oft anstrengender als bergauf. Das geht so auf die Gelenke.“

    Antworten
  13. Franzi

    Habe am Wochenende eine 15 stündige Strecke im Auto mit 5 Mitfahrern zurück gelegt – hatte DPU laut über Bluetooth angemacht. Am Ende meiner „Fahrschicht“ hieß es nur: Jeeesus Franzi die beiden labern auch nur maximal viel Scheisse oder? – ist aber irgendwie geil.
    Props an euch also!

    Antworten
  14. Anna

    Was im Büro immer erwähnt werden muss:

    – „Es ist schon wieder Montag“
    – „Bald ist endlich Feierabend/ Wochenende“

    Antworten
  15. Toni

    Meine Top 5 Dinge die immer wieder gesagt werden:

    5. (Meistens Menschen, die immer als erstes zulangen wenn es Kuchen/Süssigkeiten gibt) „Also ich bin ja eigentlich nicht so die Süsse/der Süsse aber…“ (dann folgt meistens eine Erklärung, warum das jetzt bei dieser Sache totaaaal okay für sie ist)

    4. (Nach zwei Wochen Urlaub zurück im Büro) „Der Urlaub kam mir jetzt total kurz vor!“

    3. (Im Supermarkt, immer wenn man am entsprechende Produkt vorbei läuft) „Jetzt darf man ja nicht mal mehr ‚Mohrenkopf/Negerkuss‘ sagen“

    2. (Wenn jemand mit Migrationshintergrund anwesend ist, der dann aber meistens schon in dritter Generation in Deutschland lebt, und nur einen exotisch klingenden Namen hat) „Wie macht/isst/sagt man das bei euch denn?“

    1. (Jemand niest) „Laut Knigge darf man ja jetzt gar nicht mehr ‚Gesundheit‘ sagen.“

    Antworten
  16. morri

    Gzuz hat nach seinem letzten Überfall in seiner neusten Instastory gleich eine ganze Schwanenfamilie mit STREUSELKUCHEN gefüttert.!!! Es waren leider auch Babys darunter :'(
    Bitte liebes Podcastufo, leg diesem Schwanenschänder unverzüglich das Handwerk.
    Damit unsere Kinder auch in Zukunft noch das Geschöpf kennen, das dem beliebten WC-Schwan seinen Namen und sein fabelhaftes Design gab!

    Antworten
  17. Der Beton

    Ich fahre täglich mit dem Zug zur Arbeit und da fragt doch Jeder: „Ist hier noch frei?“, obwohl man doch ganz klar sieht, dass da noch frei ist.
    Den Fragenden ist dann auch egal was geantwortet wird und sie setzen sich einfach hin, ohne auf eine Antwort abzuwarten.
    Es gehört wohl einfach dazu, wenn man Zug fährt.

    Überigens habe ich mich der Zuggesellschaft auch „Pendler“ genannt auch angasst und frage jedes Mal, ob hier noch frei sei und setzte mich dann einfach hin.

    Schöne Grüsse
    Aus dem zutuendem Stein am Rhein

    Antworten
  18. SQL Injection

    Zu den Dingen die gesagt werden müssen, gehört Mcdonalds auf jeden Fall auch dazu.

    Immer, wenn ich mit Kollegen unterwegs bin und jemand einen MAC sieht, erwähnt jemand dass es hier ein „MAC“ hat.

    Naja das Marketing hat auf jeden Fall nicht versagt.

    Grüsse
    R.G

    Antworten
  19. Flo

    Wenn man etwas hiervon sieht, kann man es nicht unkommentiert lassen:

    Regenbogen
    Heißluftballon
    Beginnender Schneefall
    Unfall mit mehreren Toten auf der Autobahn
    Eichhörnchen

    Antworten
  20. seb on web

    Eine hauptsächlich spaßige Folge.

    Toll gemacht.

    Meine Top 5 Dinge die nicht unkommentiert gelassen werden können:

    5. Wenn du beim Friseur warst: „Jetzt bin ich aber satt!“
    4. Nach dem Essen mit der Familie: „Warst du beim Friseur?!“
    3. Wenn jemand beim (Mini)Golf mit nur einem Schlag einlocht: „Hole in One!!!“
    2. Wenn mich eine Frau das erste Mal nackt sieht: “ Oh mein Gott, ist der Eiffelturm aber groß!“
    1. Wenn eine Frau das erste Mal in Paris ist: „Den habe ich mir aber größer vorgestellt!“

    Antworten
  21. Lönny

    Wenn jemand Beschwerden hat, zb Knieschmerzen, muss immer auch jemand anderes sagen: „Hast du es mal gegoogelt? Ist bestimmt Krebs! Man hat immer Krebs nenn man seine Symptome googlet“

    Antworten
  22. Adipös

    Dieser Podcast bekommt von mir eine schlechte Bewertung, da neue Folgen lange auf sich warten lassen.

    Antworten
  23. Paul

    Ganz klar. Im Kino nachdem die Werbung vorbei ist und der Vorhang sich kurz schließt sagt immer einer „Das war’s nun können wir gehen“

    Antworten
    1. Paul

      Oder wenn etwas kaputt ist oder nicht funktioniert. Immer von einem Dritten der Kommentar. Ich glaube das geht nicht.

      Oder oft in der IT. Habst du es schon mit Neustarten versucht?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.