UFO185 Schuld Ich

Schon wieder steht der DAS PODCAST UFO Podcast vor dem Abgrund. Ist bald alles vorbei? Vielleicht, aber alles zu erklären würde den Rahmen dieses Beschreibungstextes sprengen. Ich würde vorschlagen, ihr hört einfach in den Podcast und macht euch selbst ein Bild. Wahrscheinlich ist es so schlimm nicht

Vielen Dank an Marcel für das Intro!

14 Gedanken zu „UFO185 Schuld Ich

  1. Simon Harnisch

    Vielleicht sollte Stefan in der nächsten Folge einfach diese Folge hören und parallel zu seiner eigenen Beweihräucherung onanieren. Das dauert dann vielleicht nicht so lange wie dieser Unfall…

    Bin sonst großer Fan aber in dieser Folge war einfach zu viel Bullshit drin.

    Gruß
    Simon

    Antworten
  2. Stefan

    Hi,
    wichtiger Hinweis an den Hobbyhandwerker Stefan, nachdem du deine Heizung mit Wasser aufgefüllt hast umbedingt den Wasserschlauch wieder abmachen. Wenn nämlich der Wasserhahn nicht dicht ist füllt sich das Heizungssystem ganz langsam mit dem vollen Wasserdruck aus dem Netz, und das Heizungssystem ist nicht für einen so hohen Druck gedacht, und dann Platz dir irgendtwo eine Leitung.

    Antworten
  3. Markus

    Find gut dass Tini sich dem in der Wissenschaft sträflich vernachlässigtem Thema der Kühlschrankforschung annimmt. GoGo Florentin, es warten einige Nobelpreise darauf abgeholt zu werden.

    Antworten
  4. Robert

    So Leute, jetzt reichts. Das ihr immer Turbine sagt, wenn ihr Triebwerk meint. Turbinen sind nur ein Teil eines Triebwerks. Mit einer Turbine allein kann man wenig anstellen.
    Wenn wir jetzt von einem stinknormalen Verkehrsflugzeug-Triebwerk ausgehen, besteht dieses hauptsächlich aus Verdichter, Brennkammer und Turbine.

    Antworten
  5. Johnny

    Thema „Smisma“:
    Um Podcastufohörende-Medizinerkinder zu schützen, sollte der Begriff vll. doch nicht verbreitet werden. Wenn die durchs Haus laufen und schreien „Papa, wo ist mein Smisma???“, hört sich das für den Angehörigen von Medizinberufen möglicherweise wie „Smegma“ an und das ist „eine weiße bis hellgelbe Substanz am Geschlechtsorgan eines Menschen oder Tieren“.

    Antworten
    1. Anna

      und wenn man im englischen nach „grapes“ fragt, könnte der rezipient womöglich „rapes“ verstehen…
      btw. um diesen begriff zu kennen, muss man kein mediziner sein

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.