9 Gedanken zu „UFO214 Betreff

  1. Johannes

    Theorie zu der „Hühner“-Antwort der Ureinwohner, denen der New Yorker Verkehr gezeigt wurde: Die Expeditionsteilnehmer haben die Frage danach, was auf dem Bildschirm gezeigt wird, nicht unmissverständlich genug gestellt. Deshalb haben die Ureinwohner nicht die Aufnahme, sondern die Reflexion auf dem Bildschirm beschrieben. Und im Hintergrund liefen halt Hühner rum. (Falls Fotos gezeigt wurden, waren sie wahrscheinlich auf Hochglanzpapier gedruckt.)

    Antworten
  2. Izzy Newtovca

    Ich persönlich finde Isaac Newton voll okay!

    Isaac bedeutet Gott hat (jemanden) zum Lachen gebracht.

    Antworten
  3. Keks Power

    In eurer Werbung ist ein Fehler. Auch schon letzte Folge. Weil Florentin im Hintergrund kichert, sagt Stefan eine Sache zwei Mal. Hat das ernsthaft keiner bemerkt letzte Folge ? Was macht ihr denn bitte während ihr den Podcast hört xD

    Antworten
  4. Knut

    Hey, wie wäre es wenn ihr ein antikes Theaterstück sprechen würdet? So eine Comedy von Aristophanes wäre glaub ich genau das richtige für euch – und zusätzlich Public Domain!

    Antworten
  5. Bambuzz

    Newtons drittes Axiom, dass Kraft immer eine Gegenkraft erzeugt, wurde vor etwa anderthalb Jahren widerlegt.
    Ich meine es war die NASA, die einen so genannten EM-Drive entwickelt hat – wen’s interessiert: einfach mal googeln 🙂

    Antworten
    1. bla

      Google das lieber selber noch mal. Alles was ich dazu finde sagt aus, dass man nicht zeigen konnte dass das EM-Drive funktioniert. Das Projekt wurde wohl mehr oder weniger aufgegeben.

      Antworten
      1. Bambuzz

        Bereits der erste google-Eintrag bei der Suche nach „em drive paper“ mit der Überschrift „It’s Official: NASA’s Peer-Reviewed EM Drive Paper Has Finally Been Published“ von sciencealert gibt dir die passenden Infos.
        1990 wurde der Antrieb erdacht und erst 2016, also 26 Jahre später, wurde das bestätigende Paper veröffentlichten.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.