33 Gedanken zu „UFO221 Cortez

  1. Kelvin

    Ehhm namesnamesnames.com kann man bestimmt zzt für 50 euro erwerben, aber ne tatsächliche website find ich nich :/ sehr entäuscht, gebe 5/7 punkten 🙂

    Antworten
  2. Matthias L.

    Hi,

    Geile Folge mal wieder.

    Ihr müsst euch mal über cortes genauer informieren, echt krass wie der Mexico erobert hat. Die haben den für einen Gott gehalten, deswegen kam der da ganz gut voran. Lol. Er hat tatsächlich mit einer sehr kleinen Truppe die ganze Zivilisation unterworfen.

    Und: Fluch der Karibik ist keine Achterbahn, sondern so ne Bootsfahrt durch ein diorama wie z. B. small small world in Disneyland Paris.

    Haut rein Jungs, immer wieder cool eure podcasts
    Ich höre euch sehr gerne zu.

    Grüße Matthias

    Antworten
  3. Bernhard aus Pfaffenhofen

    Vielen Dank für eure Hilfe zum Thema Hallenbad.
    Ich freue mich schon auf die Einsendungen der Community und hoffe, dass ich nach dieser Aktion nicht aus Pfaffenhofen verbannt werde und fortan im Exil leben muss.

    Antworten
  4. tobi

    Eigentlich wollte ich ein Video verlinken, dass einen Mast mit zwei, mit einer Kette verbundenen, Kanonenkugeln wegschießen schon möglich sein sollte, weil es Munition für Schrotflinten mit dem Prinzip gibt, aber meine Erinnerung hat mich wohl getäuscht:
    https://youtu.be/Fj5XGfXwnZc?t=537
    Das funktioniert nicht richtig, weil sich die zwei Kugeln nicht trennen nachdem sie den Lauf verlassen, aber auch keine Ahnung wie das auf eine Kanone skalieren würde.

    Die Mythbusters haben auf jeden Fall mal mit einer Kette ohne Kugeln auf ein Schwein geschossen und das war relativ effektiv: https://www.youtube.com/watch?v=QJOWKo0bkR4

    Man muss die Amis einfach gern haben.

    LG
    Tobi

    Antworten
  5. Gregor

    Wieso gibt es denn jetzt schon seit letzter Folge immer mal Tonaussetzer? Habt ihr euer Equipment extra verschlechtert?

    Antworten
  6. Doro

    Die Fluch der Karibik Ecke darf gerne n Thing werden, oder vllt mal Antenne Port Royal? Das wäre großartig!!

    Und Gollum sagt: „VERSCHWINDE und komm nie wieder!“ anstatt „Geh weg“
    … man STEFAN!

    Ciao

    Antworten
    1. Jakob Spatz

      Die Sondersendungen (Antenne Askaban, Antenne Afrika, Antenne Auenland (geplant?)) sind immer Alliterationen. Laut https://fluch-der-karibik.fandom.com/wiki/Kategorie:Ort gibt es nur drei Orte im „Fluch der Karibik Universum, die mit A beginnen, nämlich
      Adriatisches Meer (Adria),
      Atlantischer Ozean und
      Aztekenreich.
      Keiner davon ist gut als Namensspender für eine Sonderfolge geeignet, weshalb es wohl niemals eine Fluch-der-Karibik-Folge geben wird…

      PS: falls es wirklich nur am Name scheitern sollte empfehle ich Antenne Arrr

      Antworten
  7. Lena

    Als mir am ersten Tag meines Auslandssemesters in den Niederlanden der Hausmeister des Wohnheims die Fahrradtiefgarage gezeigt hat, deutete er auf die Überwachungskameras und meinte: Wir übersehen hier alles.
    Das fand ich auch spannend mit der gegenteiligen Bedeutung von übersehen/überhören im Deutschen im Vergleich zum Englischen und Niederländischen (overzien)…wobei überblicken dann auch auf Deutsch wieder die gegenteilige Bedeutung hat.
    Wie dem auch sei, Sprache ist halt stetig im Fluss, und ich bin gespannt, ob sich die Verwendung im Deutschen hier mit der Zeit verschiebt!

    Antworten
  8. Lena

    Ach, und zu den Insekten oder Tieren im Allgemeinen, die mal still sein sollen:
    Meine Eltern saßen an einem Spätsommerabend in Bücher vertieft auf der Terrasse und ich habe mich gewundert, ob sie das (für mich nahezu ohrenbetäubend anmutende) Zirpen der Grillen nicht beim Lesen stört. Stellt sich raus, meine Eltern haben das überhaupt nicht gehört, weil man mit steigendem Alter diese hohen Frequenzen gar nicht mehr hören kann.
    Wenn also Florentin 2050 mit seiner Schrotflinte auf der Veranda sitzt, sollte sich das Problem schon erledigt haben

    Antworten
  9. Dr. re. nat. Franz von Ohrenschmalz

    An: Kundenbetreuung der Worst Bird AG&Co.KG
    Betreff: Reklamation Folge 221

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich höre Ihren Podcast nun schon einige Zeit und bin bislang eigentlich zufrieden mit Ihrer dargebotenen Qualität. In der aktuellen Folge jedoch musste ich mehrere Tonaussetzer bzw. künstliche Spontanpausen feststellen, die mich in den Irrglauben führten, dass mein Abspielgerät, ein iPhone14S, defekt sei (bspw. 45:15min). Ich ertappte mich in der Annahme es sei defekt und schlug es auf den Tisch. Das muss doch nicht sein.

    Ich möchte Sie nun hiermit bitten diese Folge noch einmal neu aufzunehmen und auf die gebotene Qualität, die Sie ja bereit sind Ihren Zuhörern zu bieten, zu achten

    Mit nörgeligen Grüßen
    Dr. re. nat. Franz von Ohrenschmalz

    Antworten
      1. Samtfried

        Wow! Ich weiß nicht, ob dieser technnologische Eingriff in die Geschichte der Medienwissenschaft oder die der Informatik eingehen sollte. Da hätten die Gelehrten doch schon viel früher drauf kommen können, dass man durch Hinzufügen der Endung »_fix« so quasi mir nichts, dir nichts und ohne große Ressourcenverschwendung Produkte mit leichten Fehlern korrigieren kann. Ist das nicht die Ggeschäftsidee? Naja nee, eigentlich nicht. Ich glaube sogar, dass unsere gesamte Wirtschaftsordnung auf diesen „Fix“ aufbaut – in Amerika auf jeden Fall. Ich bin entrückt vor Freude.

        Antworten
  10. Englischlehrerin

    Florentin David Pascal Will, nochmal fürs Protokoll – gerne auch ins Reclam Notizheft:

    to overhear = belauschen (nicht: überhören)
    to take notes = Notizen machen (nicht: Notizen nehmen)
    I was blown away. = Das hat mich umgehauen (o.Ä.) (nicht: Das hat mich weggeblasen.)

    (Korrigieren oder ergänzen erwünscht.)

    Antworten
  11. Cortes

    War Mal wieder eine hervorragende Folge Last Summer on the black pearl. Freu mich schon auf die nächste und hoffe das es irgendwann zu einem Gastbeitrag des Changling kommt

    Antworten
  12. Maurice

    Zum Thema Klaus Badelt und Melodie des Fluch der Karibik Themes.

    Die typische Melodie (https://www.youtube.com/watch?v=27mB8verLK8), mit der ihr Fluch der Karibik verbindet, ist bereits bei „The Battle“ vom Soundtrack aus Gladiator von Hans Zimmer verwendet worden. Zu finden bei 5:50 (https://www.youtube.com/watch?v=unb3FdsT5fQ). Angedeutet hat sich dieses Thema auch schon bei Armageddon (https://www.youtube.com/watch?v=O6VnsUxtYyA) ca. bei Sekunde 9. Die Soundtracks zu sowohl Armageddon als auch Gladiator stammen von Hans Zimmer und sind 1998 und 2000 und somit vor Fluch der Karibik erschienen.

    Antworten
  13. Gregor

    Habe gerade How to sell drugs Staffel 2 gesehen.
    Richtig gut, komisch nur, dass Florentin nen Polizisten spielt, der sich mit Computern auskennt. Sehr seltsam und ein bisschen out of character.
    War aber wirklich Hammer!

    Kuss auf die Nuss

    Antworten
  14. Bernd

    Seit über 6 Wochen keine neue Folge…. Langsam zehrt es an den Nerven. Ich bin dafür, dass ihr, wie alle anderen braven Arbeitnehmenden, ab jetzt nur noch den euch nach Bundesurlaubsgesetz zustehenden Jahresurlaub nehmt. Wo kommen wir denn sonst hin?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Tina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.